• Allgemein,  Brittas Vitalkicks,  Rezepte,  TCM-Wissen

    Genug Ballaststoffe – Wie machst du das?

    Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt für Erwachsene 30 Gramm Ballaststoffe pro Tag. Es heißt weiter, dass  ca. 75 % der Bevölkerung diesen Wert nicht erreichen. Darüber habe ich nachgedacht. Und… das Ganze soll ja bitteschön alltagstauglich bleiben. Deshalb gebe ich euch leicht umsetzbare Tipps für euren Alltag. Tipp 1: Am MorgenOb Müsli, oder warmes Porridge, etwas Flohsamenschalen passt zu beidem. (Ich kaufe meine bei und von Alnatura (Werbung ohne Bezahlung)). Ich selbst bin bei täglich knapp 2 Esslöffeln, die ich mir in vier Etappen auf meinen Löffel rieseln lasse und dann etwas Flüssigkeit aus meinem Essen damit aufsauge und es sofort verspeise, bevor es die Konsistenz verändert, die ich…

  • Allgemein,  Brittas Vitalkicks,  Rezepte,  TCM-Wissen

    Linsenpfannkuchen

    heute möchte ich mit euch mein neuestes Lieblingsrezept teilen. Linsenpfannkuchen! Sie schmecken warm oder kalt. Sind ideal für unterwegs und du kannst gleich ein paar mehr machen, denn sie halten sich auch gut ein paar Tage im Kühlschrank, ohne an Geschmack zu verlieren oder eine seltsame Konsistenz zu entwickeln. Für einen großen Pfannkuchen: 3 Eier, 100 g kleine Cocktailtomaten, 100 g gekochte Linsen (koche gleich 500 g und wecke sie ein) 60 g Weizenmehl 550 (das ist fluffiger), 1 EL getrocknete Petersilie, 2 TL Pesto Genovese (Basilikumpesto), 5 g Butterschmalz Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, abgetropfte Linsen und halbierte Cocktailtomaten anschwitzen, bis alles wirklich trocken ist (Feuchtigkeit muss ganz raus,…

  • Allgemein,  Brittas Vitalkicks,  Rezepte,  TCM-Wissen

    3 Gründe warum Diäten scheitern

    Häufig öfter als 20 Mal gescheitert Viele meiner Kunden haben schon mehr als 20 Diäten hinter sich und meist nur die Hoffnung statt auf Dauer Gewicht verloren. Wenn ich sie frage, woran das ihrer Meinung nach gelegen hat, nennen sie mir meistens diese 3 Gründe, warum ihre Diäten gescheitert sind: Sie sind mit Vollgas und Elan gestartet, wollten alles 100 %ig richtig machen und das konnten sie irgendwann nicht mehr durchhalten. Nachdem sie dann zurück in ihre alten Gewohnheiten gefallen sind, sind sie wieder dabei geblieben. Aus Sorge zu viel zu essen und um möglichst schnell abzunehmen, haben sie auf das Frühstück verzichtet. Das fällt den meisten leicht, ist aber…

  • Allgemein,  Brittas Vitalkicks,  Rezepte,  TCM-Wissen

    Intervallfasten – Erfahrungsbericht

    Im Zuge meines neuen Formates „Schlanker Mittwoch“ habe ich gestern selbst ausprobiert, ab 14.00 Uhr nichts mehr zu essen und nur noch heißes Wasser zu trinken, bis zum nächsten Morgen. Intervallfasten finde ich als Ernährungsberaterin nach der Traditionellen Chinesischen Medizin wesentlich bekömmlicher ab nachmittags bis zum nächsten Morgen zu praktizieren. Viele essen abends noch mal so richtig, gehen kurz danach ins Bett und können dann morgens aufs Frühstück verzichten. Die armen Verdauungsorgane, die ab abends ihren Dienst sehr verlangsamen, schaffen es kaum dies zu verdauen, deshalb ist man morgens noch satt. Es liegt alles noch recht unverdaut herum. Verdauungskraft stärken, statt Reserven schwächen Die Ernährungslehre der Tradtitionellen Chinesischen Medizin –…

  • Allgemein,  Brittas Vitalkicks,  Rezepte,  TCM-Wissen

    Stoffwechsel-Booster

    Schlanker Mittwoch – Abnehmen beginnt am Morgen Viele meiner Kunden und Kundinnen wünschen sich, dass sie durch eine Ernährungsumstellung 5 – 15 Kilo abnehmen. Für viele ist der Alltag schon stressig genug, deshalb gebe ich immer nur sehr kleine Aufgaben, die in Abstimmung mit dem Kunden ausgewählt werden. Sei von Anfang an Erfolgreich Damit du am Ball bleibst und eine gute Chance hast, dass die Ernährungsumstellung und dein persönliches Ziel gelingen, mach es dir einfach. Gehe Schritt für Schritt. Erst wenn der erste Schritt in den Alltag trittsicher umgesetzt ist, gehe den nächsten. So wird die Umstellung stressfrei zu einer gesunden Gewohnheit. Freebie für dich Damit dir der erste Schritt…

  • Allgemein,  Brittas Vitalkicks,  Rezepte,  TCM-Wissen

    Schlanker Mittwoch

    Alltagstauglich abnehmen Es geht darum, neue Gewohneiten zu kultivieren, die leicht umzusetzen sind und Stück für Stück in den Alltag einfließen.Viele Kunden und Kundinnen wünschen sich eine gesündere Ernährung und ein paar Kilo weniger. Viele Diäten hatten den bekannten Jojoeffekt. Deshalb ist mein Tipp: Alltagstauglich abnehmen. Starte mit etwas, was dir leicht gelingt. In meinem neuen Format „Schlanker Mittwoch“ biete ich dir verschiedene Methoden an und du findest für dich das, was dir schmeckt, Freude macht und was du richtig gut in deinen Alltag einbauen kannst. Starte mit einem Nachmittag Schau dir das Video an und starte mit einem Nachmittag. Ich empfehle dir, dass du dir in jedem Fall eine…

  • Allgemein,  Rezepte,  TCM-Wissen

    Brot bekömmlicher machen Teil 2

    Auf den Brotaufstrich kommt es an! Versucht es einmal – wie ich auf dem Foto – mit Antipasti. Das Gemüse ist ja bekanntlich gekocht oder gegrillt (die TCM ist ein großer Fan von Gekochtem, das ist leichter verdaulich). Durch diese Kombination = Gekochtes/ Gegartes, was für die Verdauung leicht zu verarbeiten ist, mit getoastetem Brot, was durch den Toastvorgang ebenfalls bekömmlicher gemacht wurde, könnt ihr weiterhin eure Scheibe Brot pro Tag genießen. Ungetoastetes Brot bringt aus Sicht der TCM pathogene Feuchte in den Körper. Gebt zu den Antipasti noch leckere, frische oder getrocknete Kräuter dazu, denn was lecker schmeckt, ist auch leichter verwertbar für dich 😉 Jetzt willst du sicher…

  • Allgemein,  Brittas Vitalkicks,  Rezepte,  TCM-Wissen

    Fettverbrennung fördern

    Wenn du abnehmen möchtest, ist es wichtig zu wissen, wie du deinen Körper bei der Fettverbrennung unterstützen kannst. Der einfachste Weg der Fettverbrennung Der einfachste Weg der Fettverbrennung ist für mich, dass ich abends keine Kohlenhydrate zu mir nehme. Das heißt, dass ich zum Abendessen zum Beispiel eine Brokkkolicremesuppe esse, aber zum Binden keine Kartoffeln reingebe, keinen Reis dazu esse und auch kein Brot. (Eiweißbrot habe ich noch nicht probiert, es ist mir irgendwie suspekt.) Walnüsse als Topping Ich gebe ein paar Walnüsse als Topping obendrauf, denn ich brauche etwas zu Kauen, sonst fehlt mir was. Du kannst auch ein paar Pinienkerne nehmen. Wenn du Lust hast noch mehr leckere…

  • Allgemein,  Brittas Vitalkicks,  Rezepte,  TCM-Wissen

    Heißhungerattacken auf Süßes vermeiden

    Heißhungerattacken auf Süßes kannst du vermeiden, wenn du weißt, wie sie entstehen. Hier drei mögliche Gründe:1. Wenn du zu viel Salziges isst (deshalb bekommt man in Cocktailbars immer kostenlos salzige Knabbereien, weil die Betreiber von diesem Phänomen wissen, sie können sicher sein, dass ihre Gäste dann noch mehr süße Cocktails trinken). Salz trocknet die guten Säfte im Körper, so die Erfahrung der Traditionellen Chinesischen Medizin, und um diesem entgegen zu wirken, verlangt der Körper zum einen Flüssigkeit und zum anderen Süßen, denn Süßes wirkt befeuchtend. Bei trockener, rauher Stimme wird deshalb Honig getrunken, er desinfiziert und das Süße befeuchtet. Besser nicht auf das Frühstück verzichten!!! 2. Der zweite Grund, warum…

  • Allgemein,  Brittas Vitalkicks,  Rezepte,  TCM-Wissen

    Abnehmen ohne Hungern – das geht? Aber ja, mit der 5-Elemente-Küche!

    Wenn dein Körper Hunger signalisiert Wenn dein Körper Hunger signalisiert, dann wird nach der Lehre der TCM gegessen. Regelmäßigkeit ist dabei sehr wichtig! Meine Kundin Marion ließ – wie sehr viele – das Frühstück ausfallen, weil sie Sorge hatte, sonst weiter zuzunehmen. Außerdem musste sie sehr früh aufstehen (4.00 Uhr). Wir haben eine Möglichkeit gefunden, dass sie innerhalb der ersten zwei Stunden nach dem Aufstehen ihr Frühstück zu sich nimmt. Und natürlich eins, was ihr wirklich schmeckt. Wir konnten zusehen, wie die Pfunde schmolzen. Marions persönlicher Ernährungsknackpunkt Das Frühstück und die Zusammenstellung der Speisen waren Marions größten Ernährungsknackpunkte. Weiter unter liest du einen ersten konkreten Tipp, der auch für dich…